Lin Line Anlagen

Lin Line

TEMAFA verfügt über eine 120jährige Erfahrung in der Fertigung von Faseröffnungs- und Fasermischanlagen und ist seit 1990 auf dem Gebiet zur Aufbereitung von Flachsstroh und Schwungwerg tätig. Dieses von uns entwickelte mechanische Aufschlussverfahren haben wir "LinLine" genannt.

Die Linie verarbeitet heute auch alle anderen gängigen Bastfasern wie Hanf und Kenaf.

 

Anlagenspezifikationen

  • Verarbeitung von Rund- und Rechteckballen
  • für faserhaltiges Stroh sowie für Werg
  • für geröstetes und teilgeröstetes Material
  • Rohstoffe: Bastfaserpflanzen wie Flachs, Hanf, Kenaf, Jute
Kenaf-Aufbereitungsanlage