Komponentenunabhängige Fasermischanlage

Das TEMAFA BALTROMIX-SYSTEM ist ein von der Komponentenanzahl abhängiges Fasermischverfahren.
Jede Komponente einer definierten Partie wird einem BALTROMIX zugeordnet. Aus der Rezepturvorwahl wird die Partiezusammensetzung abgerufen und damit die erforderlichen Parametrierungen für die entsprechende Einzelmaschine aktiviert. Ein Mischband transportiert
die verwogenen Chargen zum Mischöffner, Krempelwolf oder MultiÖffner.
Dort werden die Fasern vorgeöffnet und anschließend im Mixmaster oder Großraummischer abgelegt.
Bei einfachen und kurzen Mischanlagen wird dieser Schritt übersprungen und die Fasern werden unmittelbar zur Vliesanlage gefördert.

Hochleistungsmischanlage mit Baltromix Wiegespeisern für Mischungen bis zu 6 Einzelkomponenten
Baltromix-System